Montag, 6. Juli 2015

35 ° im Schatten- Morgens an der Spree

Bisher hatte uns der Sommer nicht verwöhnt. Rauf und runter ging es mit den Temperaturen von einem Tag auf den anderen. Nun kam es zum vergangenen Wochenende zu Extremen. Samstag 40° im Schatten...Gianni und Mischka bevorzugten die kühlen Fliesen im Haus. Gestern ging es dann schon früh am Morgen zur Spree. 





 Mischka- mein Fischotter. Er schwimmt auch ohne Animation gern längere Zeit  einfach so vor sich hin... 




Der Doppelkopf - Mischka


Auch Gianni geht ins Wasser


Vorn Gianni, dahinter Mischka

Kommentare:

  1. Was für wunderbar erfrischende Bilder - nach dem heißen Wochenende tut schon die optische Abkühlung sehr gut. Leider ist bei uns in der Nähe weder See noch Fluss, der Hunde so schön zum Schwimmen einlädt ... wir müssen uns mit einem Mini-Pool behelfen :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die wundervollen Impressionen. So wunderschön idyllisch.
    Gianni und Mischka haben ihre reinste Freude.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  3. What beautiful photos and a great way to stay cool!

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Aufnahmen der Tiere-ein Bild erinnert mich an meine Angelstelle (ist es aber bestimmt nicht)

    AntwortenLöschen