Sonntag, 15. Mai 2016

Ein kleines Pferdemädchen auf der Weide unterm Storchennest

Gestern kam das kleine 4 Tage alte Pferdemädchen zum ersten mal auf die Weide. Nun endtdeckt sie ihre Welt.
So könnte man die Bilder sprachlich interpretieren: "Mama, was machst Du da?"


"...Muss ich auch mal probieren. Das soll mein neues Futter sein?"


 "...Nein, das hier schmeckt viel besser"


Noch unkoordiniert mit den langen Beinen, springt sie wie ein Böckchen über die Weide.


 Und der Storch fliegt neugierig über die Weide, auf der er in sicherer Höhe sein Nest hat.



Das Baby muss noch viel lernen. In der Umzäunung wird gleich Strom sein.


Dann kommt die 27 jährige Großmutter als 3. Generationen dazu. Wie man erkennen kann, beäugt die Mutter ( rechts im Bild)  ganz genau, was die Oma da macht... nur nicht zu nah an das Baby


Und dann geht sie ab, die Post....











Ich freue mich, dass ich auf der Weide dabei sein konnte. Viel zu viele Bilder sind es geworden und die Auswahl fiel mir außerordentlich schwer.
Neben dem Storchennest hat nun unser Ort etwas Neues zu beobachten. Die Weide befindet sich direkt gegenüber der Terrasse unserer Gaststätte. 

Kommentare:

  1. Oh Violette! These are such beautiful photographs. I can't pick my favorite one! Thank you!!

    AntwortenLöschen
  2. What beautiful photos! No way would we be able to choose a favorite either!

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder, danke !
    Leser aus Frankreich

    AntwortenLöschen
  4. Daumen hoch für diese Bilder !!!

    AntwortenLöschen