Montag, 27. Juli 2009

Mischka muss krank sein...

...sehr artig war er auch gestern. Er zeigte sich von der allerbesten Seite und hat einen guten Eindruck hinterlassen. Er sprang niemanden an, bedrängte keinen, hörte wirklich sofort auf das erste Wort. Am Anfang war Mischka an der Leine, saß oder lag neben uns, aber auch ohne Leine änderte sich sein Verhalten nicht. Seinen Ansatz in den Teich zu springen, konnte ich buchstäblich im Fluge stoppen. Das Fischen fiel aus, Frösche jagen auch.Sehr interessiert beobachtete der dann die Bewegungen im Wasser. Aufregung verursachte dann ein irrer Duft an einer Hecke. Ich dachte schon, da hat sich eine Katze versteckt, aber er buddelte mit den Pfoten einen Igel heraus und ließ sich super abrufen.
Unseren heutigen Spaziergang habe ich auf den Abend gelegt, da es wieder sehr heiß ist. Nun bin ich gespannt, ob Mischka nach wie vor die verrückte Flaschenbürste ist, und trotzdem auf das erste Wort hört.Wir wollen nur an einer Stelle baden, kein Schlammbaden auf den Spreewiesen.

Huhu, ich lebe noch! Aber Mischka hätte mich sowieso nicht gekriegt *gg*

Kommentare:

  1. "Wir" werden wohl erwachsen, was? Ich noch nicht. Ich hab mir vorgenommen, das noch rauszuschieben. Vor allem, das hören aufs erste Wort.... *flöt*

    ignorierend
    das BamBam

    AntwortenLöschen
  2. Mischka, wirst doch wohl nicht krank sein??

    AntwortenLöschen
  3. AAAAH! Mutti sagt dass ist der Airedale Trick. Unsere Mutti hat gelernt dass wir manchmal 'krank' sind und ich sehr oft immer noch gesund - bin ja bloss 11 Monate alt ...
    Nibbles
    Nelly xx

    AntwortenLöschen