Samstag, 10. Oktober 2009

Huhu

Wider Erwarten habe ich ein ständiges Funknetz. Irgendein Nachbar leiht es mir unbewußt.
Mischka hat mein Verschwinden ganz gut weggesteckt. Er sucht mich im Haus, schaut öfters in mein Bett, ob ich mich vielleicht dort versteckt habe. Außerdem nervt er etwas seinen „Papa“, weil er nun doppelte Aufmerksamkeit und Beschäftigung erwartet. Meine Flaschenbürste kann ganz schön aufdringlich sein.
Er fehlt mir natürlich sehr.
Mit meiner Kamera versuche ich nicht die typischen kalifornischen Klischees einzufangen. Die gibt es. Mehr als kitschig! Aber die habe ich schon so oft bei meinen fast jährlichen Besuchen fotografiert. In diesem Jahr werde ich auch keine größeren Ausflüge machen, denn ich möchte meiner alten Tante ein paar schöne Tage gestalten. Für sie soll es Urlaub sein, einmal nicht tägliche Pflichten durch Haushalt und Grundstück zu haben und außerdem in Gesellschaft zu sein.

Landeanflug Los Angeles. Selten ohne dicke Smogwolke.


Die amerikanischen Stromleitungen in der Wüste faszinieren mich immer wieder...


Fruchtstände der Dattelpalme. Wer sie auf seinem Grundstück hat, kann jeden Tag die "Schweinerei" aufkehren. Noch schlimmer wird es, wenn es in den Pool schneit.


Kurz vor Sonnenaufgang in der Mojave- Wüste


Mit den 9 Stunden Zeitunterschied kämpfe ich noch jeden Morgen. Ich bin viel zu zeitig wach.

Kommentare:

  1. hallo,
    ja das land der unbegrenzten möglichkeiteun und eindrücke
    immer wieder gerne...
    hoffe du hast spass und freunde, die bilder sind schonmal schön

    noch schönen urlaub
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Der Pinkie hat bei Schweinerei ganz laut gelacht. Was heisst das??

    AntwortenLöschen
  3. Schweinerei? Datteln kann man doch essen. Sind vielleicht ein paar zu viel, oder? *grübel*
    Das letzte Foto gefällt mir. Bringst sicher noch mehr mit nach Hause? *hoff*

    Mach es dir schön mit deiner Tante. Aber auch ein paar Tage ohne diese. :))

    AntwortenLöschen
  4. Inky and Molly
    man könnte auch sagen: What a mess! *gg*


    Bambam
    Ich habe noch nie Datteln an dem Ding gesehen. Die Blüten fallen alle ab. Weiß nicht warum.

    AntwortenLöschen
  5. sehr schöne bilder!!! *schwärm*

    ps: übrigens der terrier in meinem blog ist ein welsh-terrier, also nicht traurig sein! ;O)

    AntwortenLöschen
  6. Ach das sind Blüten. Ich dachte, das wären schon Früchte. *wegendummheitleichterröte*

    AntwortenLöschen